Maronen Muffins

    Die Maronenmuffins werden mit einem Drittel Kastanienmehl gebacken und es kommen noch kandierte Maronenstücke unter den Teig.

    muschel

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 125 g Butter
    • 3 Eier
    • 130 g Zucker
    • eine Prise Salz
    • 50 g Kastanienmehl
    • 100 g Vollkornmehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • 75 - 100 g kandierte Maronen, klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
    2. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel schön schaumig aufschlagen.
    3. Mehl, Kastanienmehl und Backpulver mischen, sieben udn im Wechsel mit der zerlassenen Butter unter den Teig rühren. Zuletzt die Maronenstückchen unterheben.
    4. Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen 5 Minuten backen. Dann Temperatur auf 200 °C reduzieren udn weitere 6-7 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für die Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen