Schweinekrustenbraten mit Spätzle

    14 Stunden 20 Min.

    Am besten einen Tag vorher würzen, damit die Gewürze schön durchziehen können. Dazu Salat nach Wunsch servieren.

    Thor

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Schweineschinken mit Schwarte
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • Majoran
    • Thymian
    • Senfkörner
    • Kümmel
    • Für die Spätzle
    • 700 g Mehl
    • 50 g Grieß
    • 7 Eier
    • etwas Öl
    • Salz
    • 250 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Ruhezeit: 12Stunden Marinieren  ›  Fertig in:14Stunden20Minuten 

    1. Den Schinken am Tag vorher die Schwarte kreuzförmig einschneiden und anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprika, Majoran, Thymian, Senfkörner und etwas Kümmel würzen. Anschließend in einen Bräter geben, abdecken und kaltstellen.
    2. Am nächsten Tag den Spätzlesteig aus Mehl, Grieß, Eier, Öl, Salz und Wasser herstellen. Es muss ein zäher Teig werden, damit er sich besser durch die Presse drücken lässt.
    3. Den Backofen auf 200° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und den Braten reinschieben. Nach ca. einer Stunde den Ofen auf 150° Grad herunterdrehen. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser aufsetzen für die Spätzle.
    4. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz hinzufügen und den Teig mit einer Spätzlespresse hineindrücken. Sobald die Spätzle einmal aufkochen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig weg ist.
    5. Der Schweinebraten ist fertig, wenn man die Nadelprobe macht, d.h. mit einer Stricknadel hineinstechen kurz warten, wieder herausziehen, wenn sie dann in der Mitte mit der Zunge heiß ist, ist der Braten fertig.

    Andere Ideen

    Man kann den Krustenbraten auch mit Kartoffelsalat essen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen