Slow Cooker Borschtsch

    (56)
    9 Stunden 30 Min.

    Das Beste am Borschtsch aus dem Slow Cooker - außer dass er super schmeckt - ist, dass er fertig ist, wenn man von der Arbeit nach Hause kommt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 450 g Rindfleisch zum Schmoren, in 1 cm Würfel geschnitten
    • 4 rote Bete Knollen. geschält und gewürfelt
    • 800 g Tomaten aus der Dose
    • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 130 g Karotte, in 1,5 cm große Stücke geschnitten
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 475 ml Rinderbrühe, mehr nach Bedarf
    • 180 g Tomatenmark
    • 90 ml Rotweinessig
    • 40 g brauner Zucker
    • 1,5 TL Dillsamen
    • 1 EL getrocknete Petersilie
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL Salz
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 210 g geraspelter Weißkohl
    • 230 g Sour Cream, saure Sahne oder Schmand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 9Stunden  ›  Fertig in:9Stunden30Minuten 

    1. Fleisch, rote Bete, Tomaten, Kartoffeln, Karotte, Zwiebel und Knoblauch in den Slow Cooker geben. Brühe, Tomatenmark, Essig, Zucker, Dillsamen, Petersilie, Lorbeer, Salz und Pfeffer verrühren. in den Slow Cooker geben und bei Bedarf noch mehr Brühe dazugeben, damit alles bedeckt ist.
    2. Topf schließen und auf niedriger Stufe 8 1/2 Stunden oder auf hoher Stufe 4 garen.
    3. Slow Cooker auf hohe Stufe stellen und Kohl dazugeben. Ca. 30 Minuten garen, bis der Kohl weich ist. Lorbeerblatt entfernen. In Suppenschüsseln mit einen Klacks saurer Sahne servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (56)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen