Hähnchen Tajine aus dem Slow Cooker

    8 Stunden 20 Min.

    Eine marokkanische Tajine mit Hähnchenbrust, Kürbis, Kichererbsen und viel Gewürzen. Am nächsten Tag schmeckt sie sogar noch besser.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Stück Hähnenbrust, gewürfelt
    • 1 mittelgroßer Butternut Kürbis, geschält und ohne Samen, gewürfelt
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 400 g Kichererbsen aus der Dose
    • 100 g Sultaninen
    • 80 g getrocknete Aprikosen
    • 500 ml heiße Hühner- oder Gemüsebrühe
    • 3 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 3 EL Tomatenmark
    • 5 gehäufte TL Kürbiskuchen-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • 45 g Salzbutter
    • 1 großes Bund frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden20Minuten 

    1. Slow Cooker auf niedriger Stufe eintstellen.
    2. Huhn, Kürbis und Zwiebel in den Slow Cooker geben, danach abgetropfte Kichererbsen, Sultaninen und Aprikosen. Darauf Brühe, Zitronensaft und Tomatenmark geben und alles gut verrühren. Kürbiskuchengewürz dazugeben, alles nochmals verrühren und Deckel auflegen.
    3. Auf niedriger Stufe 8 Stunden garen, bis das Huhn ganz durch ist. Mit Gewürzen abschmecken.
    4. Butter dazugeben und mit gehackten Koriander bestreuen.

    Gewürzmischung für Kürbiskuchen

    Ein Rezept für Gewürzmischung für Kürbiskuchen findet sich hier.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen