Kastanienmarmelade

    1 Std. 30 Min.

    Für die Kastanienmarmelade braucht man keinen Gelierzucker, sie wird nur mit Zucker richtig dick, eher wie ein Fruchtmus.

    engelshaar

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 gläser

    • 1 kg Kastanien
    • 200 g Zucker
    • 250 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Kastanien einritzen und in Wasser 5 bis 10 Minuten kochen, bis sich die Schale wellt. Kastanien sofort schälen.
    2. Kastanien wieder in den Topf geben und Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und Kastanien bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten ganz weich kochen. Abgießen und Kastanien durch den Fleischwolf drehen.
    3. Zucker und Wasser in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sihc der Zucker aufgelöst hat. Kastanienmus dazugeben und auf nierdriger Flamme rühren, bis die Masse dick und tief braun ist. Vor allem am Schluss sehr gut aufpassen, die Masse brennt leicht an!
    4. Kochend heiß in Gläser füllen, zuschrauben und bis zum Auskühlen auf den Kopf stellen.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen