Spargelspitzen mit Kaviarsahne und Wachteleiern

    Eine sehr leichte edle Vorspeise - einfach herzustellen und immer ein Riesenerfolg!

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg weißer Spargel
    • Prise Zucker
    • 1 TL Butter
    • 8 Wachteleier
    • Kerbelblättchen
    • Für die Kaviarsahne
    • 200 g Crème double
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 50 g Keta-Kaviar
    • 2 EL Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Crème double mit Salz und Pfeffer würzen. Den Keta-Kaviar und den Weißwein unterrühren und abschmecken.
    2. Den Spargel waschen, schälen und die unteren Enden so abschneiden, dass die Spargelspitzen gleich lang sind.
    3. Die Spargelspitzen in Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 TL Butter etwa 8 Minuten bissfest kochen und abtropfen lassen.
    4. Die Wachteleier etwa 2 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
    5. Den Spargel auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Kaviarsahne angießen.
    6. Die Wachteleier halbieren und dekorativ darauf anrichten. Mit Kerbelblättchen garnieren und servieren.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen