Lammhaxen in Rotwein

    (395)
    2 Stunden 30 Min.

    Lammhaxen werden langsam mit Gemüse, Rotwein, viel Knoblauch und frischem Rosmarin gegart.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Lammhaxen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 3 große Karotten, in 0,5 cm Scheiben geschnitten
    • 10 Knoblauchzehen, gehackt
    • 750 ml Rotwein
    • 800 g Tomaten aus der Dose
    • 300 ml Hühnerbrühe
    • 300 ml Rinderbrühe
    • 5 TL gehackter frischer Rosmarin
    • 2 TL gehackter frischer Thymian

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Lammhaxen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einem schweren Topf erhitzen und die Lammhaxen portionsweise bei mittel-starker Flamme rundherum braun anbraten, ca. 8 Minuten. Auf einen Teller legen.
    2. Zwiebeln, Karotten und Knoblauch in den Topf geben und 10 Minuten goldbraun anbraten. Wein, Tomaten, Hühnerbrühe und Rinderbrühe dazugeben. Rosmarin und Thymian dazugeben und die Lammhaxen wieder in den Topf geben. Herunterdrücken, damit sie komplett mit Flüssigkeit bedeckt sind. Zum Kochen bringen, dann Flamme auf niedrig-mittel reduzieren. Im geschlossenen Topf 2 Stunden garen, bis das Fleisch zart ist.
    3. Deckel abnehmen und 20 Minuten im offenen Topf kochen. Lammhaxen auf eine Servierplatte legen. Flüssigkeit im offenen Topf weitere 15 Minuten sämig einkochen lassen. Über die Lammhaxen gießen und servieren.

    Slow Cooker

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (395)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen