Gebratener Tofu aus dem Wok mit Cashews auf Thai Art

    Gebratener Tofu aus dem Wok mit Cashews auf Thai Art

    (0)
    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres Tofugericht, das gut zu Reis und Curry oder zu Tom Ka Gai passt für ein komplettes thailändisches Essen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für den Tofu
    • 150 g fester Tofu, in Scheiben geschnitten
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 EL helle Sojasoße
    • 1 EL Fischsoße
    • 1 EL Austernsoße
    • 2 EL Whiskey oder Sherry
    • Außerdem
    • Öl zum Braten
    • 150 g Cashewkerne
    • 5 Knoblauchzehen, klein geschnitten
    • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 2 große rote Chilischoten, in Scheiben geschnitten
    • 3 EL Palmzucker
    • 3 EL Wasser
    • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Tofu in den beiden Sojasoßen, Austernsoße, Fischsoße und Whiskez bzw. Sherry marinieren.
    2. In der Zwischenzeit Cashews in einem Wok in reichlich Öl braun anbraten. Dann Öl abgießen und Cashews beiseite stellen.
    3. Knoblauch im Wok anbraten, bis er leicht gebräunt ist, dann Zwiebel und Tofu eine Minute unter Rühren braten. Chili und Palmzucker zugeben und 2 weitere Minuten braten. Mit Wasser ablöschen und unterrühren. Com Herd nehmen und mit Cashews und Frühlingszwiebeln serviert servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen