Aubergine mit Pilzfüllung

    Aubergine mit Pilzfüllung

    Rezeptbild: Aubergine mit Pilzfüllung
    2

    Aubergine mit Pilzfüllung

    (12)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese vegetarisch gefüllten Auberginen kriege auch ich als weniger geübte Köchin gut hin.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 kleine Aubergine
    • 1 EL Salz
    • 50 g Butter, in Würfeln
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 40 g frische Semmelbrösel
    • 50 g frische Pilze, gehackt
    • 1 EL italienische Kräuter
    • 1 Prise Pfeffer
    • 50 g Emmentaler, gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Anderes  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Aubergine der Länge nach durchschneiden und Fruchtfleisch herauskratzen, dabei eine Wand von gut 5 mm stehen lassen. Fruchtfleisch mit Salz mischen und 30 Minuten schwitzen lassen. Austretende Flüssigkeit mit Küchenkrepp trockentupfen.
    2. Ofen auf 175 C vorheizen. Eine kleine Auflaufform einfetten.
    3. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Fruchtfleisch und Zwiebel 10 Minuten weich braten. Semmelbrösel, Pilze, italienische Kräuter und Pfeffer dazugeben und alles gut vermischen. Die Auberginenhälften damit füllen.
    4. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen garen, bis die Auberginen weich sind. Mit Käse bestreuen und nochmals 5 Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen