Granatsplitter ohne Buttercreme

    Granatsplitter mag ich nicht wenn sie so schwer sind, ich nehme immer Sahne zum Füllen.

    kolibri

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Biskuit
    • 6 Eier
    • 220 g Zucker
    • 100 g Schokoraspel
    • 200 g Haselnüsse
    • 50 g Mehl
    • ½ Päckchen Backpulver
    • Überzug
    • 2 EL Rum
    • 2 Becher Sahne
    • 2 Sahnesteif
    • Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Eier trennen. Eigelb mit Zucker hell aufschlagen. Schokoraspel, Haselnüsse, Mehl und Backpulver untermischen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    2. Springform mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Biskuit 35 Minuten backen, bis ein Teststäbchen sauber bleibt. Erkalten lassen.
    3. Nach dem Erkalten Biskuit 1x diagonal durchschneiden. Aus einer Hälfte mit einem kleinen Glas Kreise ausstechen. Die Reste und den anderen Boden zerbröseln.
    4. Mit Rum in einer Schüssel mischen. Sahne mit Sahnesteif schlagen und untermischen. Masse auf die Böden häufen und mit Kuvertüre dick überziehen. Fest werden lassen und kühl lagern.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen