Schokokuchen (feucht)

    Dieser Schokiikuchen ist nicht wie ein ganz normaler sondern sorgt dafür innen schön feucht zu sein.

    Bäckerina12

    Zurich, Schweiz
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Schokoladenkuchen

    • 50 g Butter oder Margarine
    • 125 g Zucker
    • 100 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 60 g Kakaopulver
    • 2-3 Eier (je nach Größe)
    • 125 ml Milch
    • 100 g Zartbitter Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Als erstes mit dem Handrührgerät Butter und Zucker cremig schlagen
    2. Backpulver und Mehl vermengen, sieben und in die Schüssel geben.
    3. Dann Prise Salz und Kakaopulver hinzu geben und alles für 30 Sekunden rühren.
    4. Dann kommen die Eier hinzu aber eines nach dem anderen WÄHREND DEM MIXEN!!
    5. Dann die Milch... und alles für 2 Minuten cremig schlagen
    6. Dann die Schokolade in ein Wasserbad oder in eine Mikrowelle geben und schmelzen.
    7. Wenn die Schokolade schön geschmolzen ist unter den Teig geben. Teig in eine gefettete 25 cm große Springform füllen.
    8. Bei 180 C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. ABER WICHTIG: IM AUGE BEHALTEN ES KANN AUCH LÄNGER ODER SCHNELLER DAUERN BIS DER KUCHEN GAR IST!
    9. Dann aus der Kuchenform trennen und genießen! Einen leckeren Appetit!

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen