Kürbisfritten mit Chili

    Kürbisfritten mit Chili

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich ess die Kürbisfritten am liebsten mit selbstgemachter Mayonnaise oder Aioli, aber sie schmecken auch pur.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 mittlerer Hokkaidokürbis
    • 6 EL Olivenöl
    • 1 Msp Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 TL Fenchelsamen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 200° C vorheizen.
    2. Kürbis waschen, nicht schälen und halbieren. Fasern und Kerne entfernen und in 1 cm dicke Schnitze schneiden.
    3. Olivenöl, Chili, Salz, Pfeffer und Fenchelsamen verrühren und Kürbis so mit der Marinade vermengen, dass die Schnitze von allen Seiten ölig sind.
    4. Auf das vorbereitete Backblech legen und im heißen Ofen 15 Minuten backen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen