Sauerkrautsalat mit Äpfeln und Ananas

    Sauerkrautsalat mit Äpfeln und Ananas

    4mal gespeichert
    10Minuten


    Von 49 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser herzhafte Sauerkrautsalat ist einfach vorzubereiten und schmeckt durch Äpfel und Ananas herrlich fruchtig. Lassen Sie ihn mindestens zwei Stunden vor dem Servieren im Kühlschrank ziehen, damit sich alle Aromen gut miteinander verbinden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kleine Dose Ananas
    • 2 Äpfel
    • Saft einer 1/2 Zitrone
    • 500 g Weinsauerkraut
    • 1/4 l süße Sahne
    • 50 g gemahlene Nüsse
    • etwa 3 EL Walnusskerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Die Ananas abtropfen lassen und würfeln. Die Äpfel waschen, schälen und vom Kerngehäuse befreien; in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
    2. Das Sauerkraut mit der Gabel auseinander zupfen und mit der Ananas und den Äpfeln vermengen.
    3. Die Sahne steif schlagen und die Haselnüsse zufügen. Die Sahne unter den Sauerkrautsalat ziehen. Im Kühlschrank zwei Stunden durchziehen lassen. Den Salat mit grob gehackten Walnusskernen bestreut servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lola
    Besprochen von:
    1

    Gekochtes Sauerkraut ist nicht mein Ding, so aber ist es lecker und wirklich fruchtig. - 06 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen