Russische Pelmeni

    (2)
    1 Std. 25 Min.

    Dieser Rezept ist nach russischer Art gemacht. Pelmeni sind russische Teigtaschen, die in Russland sehr beliebt sind.

    evira

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Mehl
    • 4 Eier
    • 300 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • Für die Füllung
    • 300 g Hackfleisch
    • 1/2 TL Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der M[hle
    • 1/2 TL Hähnchensalz
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Ei
    • Zum Servieren
    • Schmand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Wasser in einer Tasse mit den Eiern und Salz verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die Wasser-Eiermischung hineingeben. Alles langsam zu einem Teig vermengen. Teig erst in der Schüssel,dann auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten. Teig 15 Minuten abgedeckt beiseitestellen.
    2. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Hähnchensalz, Knoblauch und Ei vermengen und alles zu einem Fleischteig vermengen.
    3. Teig nochmal durchkneten, dann in 5 Teile teilen. Teig abdecken und das erste Fünftel Teig herausnehmen und zu einer 1 cm dicken Rolle formen und lang ausrollen. Dann jeweils 2 cm breit auschneiden, mit einem Rollholz zu einem nicht zu dünnen Kreis von ca. 6 cm ausrollen und einen halben Teelöffel Hackfleisch in die Mitte des Teigkreises setzen. Teig zu einem Halbmond zusammendrücken und die spitzen Enden zusammendrucken. Pelmeni nebeneinander auf ein leicht mit Mehl bestäubtes Blech legen. Mit den restlichen Teigvierteln und der restlichen Füllung ebenso verfahren.
    4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Pelmeni darin portionsweise ca. 10 Minuten köcheln.
    5. Mit Schmand servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Nanni
    Besprochen von:
    2

    Es hat super geschmeckt und etwas leichter als die Variante mit Sahne  -  13 Okt 2016

    emily
    Besprochen von:
    0

    Prima Rezept!  -  11 Jan 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen