Überbackener Kürbis mit Feta

    Ein einfaches Kürbisgratin. Ich nehm am liebsten Hokkaido, da spart man sich das Schälen, aber andere Kürbissorten gehen auch.

    lilifee

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca. 1,2 Hokkaido Kürbis, entkernt und in Spalten geschnitten
    • Olivenöl
    • 200 g Feta, zerbröselt
    • 2 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 200 ml Sahne
    • 100 ml Creme fraiche
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Muskat
    • 1 Prise Zucker
    • frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backblech einölen und Kürbisspalten auf dem Backblech dachziegelartig verteilen. Backofen auf 220° C Ober und Unterhitze vorheizen.
    2. Sahne, Crème fraîche, Lorbeerblatt und Knoblauch in einen kleinen Topf geben und 5 Min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen. Gehackte Petersilie und Sahnemischung über den Kürbis geben, dann den Feta darüber verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 20 – 25 Min. backen, bis der Auflauf goldbraun ist.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen