Weiße Lebkuchen von der königlichen Küche

    Weiße Lebkuchen von der königlichen Küche

    (0)
    9Stunden5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Warum die Lebkuchen so heißen, weiß ich nicht, aber so hießen sie immer im natürlich handgeschriebenen Kochbuch meiner Oma. Schmecken tun sie auf jeden Fall königlich!

    Leni_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 40 

    • 10 Eier
    • 840 g Zucker
    • 660 g Mehl
    • 105 g Orangeat
    • 105 g Zitronat
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 17 g Zimt
    • 8 g Nelken
    • 3 g Cardamom
    • 4 g Hirschhornsalz
    • 560 g abgezogene Mandeln
    • Rechteckige Oblaten (Kartengröße)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Trocknen lassen  ›  Fertig in:9Stunden5Minuten 

    1. Eier und Zucker gut schaumig rühren.
    2. Orangeat, Zitronat und die gelbe Schale der Zitrone ganz fein hacken. Zitrone auspressen und das Hirschhornsalz darin auflösen. Dann alles zusammen unter den Teig rühren
    3. Masse kleinfingerdick auf die Oblaten streichen und in die Mitte eine oder mehrere Mandeln drücken. Über Nacht in einem warmen Zimmer trocknen lassen.
    4. Am nächsten Tag die Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei mäßiger Hitze (ca. 170°C) ca. 20 Minuten nicht zu dunkel backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Alles über Lebkuchen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie alles über Lebkuchen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen