Kokos Gugelhupf

    1 Std. 20 Min.

    Der Gugelhupf kann anschliessend noch mit Kuvertüre überzogen werden, schmeckt aber auch "pur".

    katinka

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 60 g Rosinen
    • Rum
    • 250 g weiche Butter
    • 300 g Zucker
    • 3 bis 4 Eier je nach Größe
    • 400 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 2 Päckchen Sahnepuddingpulver
    • Milch nach Bedarf
    • 150 g ungesüßte Kokosraspel
    • Kuvertüre nach Wunsch
    • Kokosraspel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Rosinen waschen, mit etwas Rum beträufeln und beiseite stellen.
    2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelb dazugeben. Mehl und Backpulver sieben und dazugeben. Dann Sahnepuddingpulver und Kokosraspel dazugeben. Rumrosinen untermischen. Esslöffelweise soviel Milch dazugeben, bis der Teig dickflüssig ist.
    3. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
    4. Gugelhupfform gut einfetten. Teig einfüllen und glattstreichen.
    5. Im vorgeheizten Ofen bei 175 C Ober- und Unterhitze ca. 1 Std. backen. Abkühlen lassen.
    6. Mit Kuvertüre überziehen und mit Kokosraspel bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen