Nikolaus Cake Pops

    Nikolaus Cake Pops

    (0)
    1Speichern
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Heute habe ich mit den Kindern Cake Pops gemacht! War nicht ganz einfach aber alle sind happy. Ob sie wohl bis Nikolaus halten?!?

    Zutaten
    Ergibt: 12 stück

    • trockene Lebkuchen (pro Cake Pop ca. 1 Lebkuchen)
    • Marmelade
    • weisse Candymelts
    • Marzipanrohmasse
    • Lebensmittelfarbe rot
    • Zimt oder Zuckerperlen oder andere Deko für Augen u. Nase
    • Kokosflocken
    • Lutscherstiele

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Lebkuchen in der Küchenmaschine fein zerbröseln (Oblaten vorher entfernen). In einer Schüssel mit soviel Marmelade mischen, dass alles gut zusammenpappt. Alles verkneten und feste Kugeln formen.
    2. Ein paar Candymelts in der Mikrowelle schmelzen. Lutscherstiele hineintunken. In jeden Cake Pop mit einem Lutscherstiel ein kleines tiefes Loch machen (vorsicht, nicht bis zur anderen Seite durchstechen!!) und einen Lutscherstiel mit geschmolzenem Candymelt hineinstecken. Die Cake Pops (mit den Stielen nach oben) auf einen Teller legen und eine Viertelstunde ins Gefrierfach stellen, bis die Stiele fest halten.
    3. Marzipan mit etwas roter Lebensmittelfarbe verkneten für die Mützen, für jede Mütze braucht man ungefähr ein walnussgrosses Stück Marzipan. Eine sehr kleine Menge Marzipan mit Zimt verkneten für die Augen und Nase.
    4. Als nächstes die Cake Pops mit Candymelts überziehen. Am besten immer nur eine kleine Menge für ein bis zwei Cake Pops, sie werden superschnell hart und dann hält die Deko nicht mehr.
    5. Die untere Seite des Cake Pops sofort mit Kokosflocken bestreuen für den Bart. Kleine Kügelchen aus Zimtmarzipan formen für die Augen und eine winzige Rolle für die Nase (oder fertige Zuckerperlen nehmen, wir hatten aber keine). Auf den Cake Pops anbringen, evtl, einen Zahnstocher zuhilfe nehmen. Mund aus etwas rotem Marzipan formen. Das muss alles sehr schnell gehen und dies ist der schwierigste Teil der Aktion. Wenn die Candymelts doch schon fest sind, einfach die Augen etc auf der Unterseite mit etwas noch flüssigem Candymelt bestreichen und aufsetzen.
    6. Zum Schluss aus rotem Marzipan eine Mütze formen und auf den Cake Pop aufsetzen.

    Cake Pops machen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Cake Pops Anleitung.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen