Weihnachtliche Arme Ritter als Stern

    Weihnachtliche Arme Ritter als Stern

    Rezeptbild: Weihnachtliche Arme Ritter als Stern
    9

    Weihnachtliche Arme Ritter als Stern

    (200)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Armen Ritter im Stern-Format sind perfekt für ein feierliches Frühstück am Weihnachtsmorgen oder an einem der Weihnachtsfeiertage.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 Scheiben Toastbrot
    • 2 Eier
    • 60 ml Sahne
    • 2 EL Honig
    • eine große Prise Salz
    • 1/4 TL Zimt
    • 1 EL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
    • 1/2 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 3 EL (45g) Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Eine Scheibe Toastbrot auf ein Schneidbrett legen und mit einem großen sternförmigen Plätzchenausstecher mittig einen großen Stern ausstechen. Ausstecher ganz bis nach unten drücken und die äußeren Brotreste entfernen, dabei den Ausstecher festhalten. Sterne aus allen Toastbrotscheiben mit einem Stern-Förmchen ausstechen. Die Reste anderweitig verwerten, z.B. für Frikadellen trocknen.
    2. Eier, Sahne, Zimt, Orangenschale und Vanilleextrakt in einer Schüssel verquirlen.
    3. Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze zerlassen.
    4. Stern mit beiden Seiten durch die Eimischung ziehen und vorsichtig in die heiße Pfanne legen. Auf beiden Seiten ausbacken, bis die Sterne leicht gebräunt sind. Dann auf eine warme Platte legen und warm halten. Mit den restlichen Sternen genauso verfahren und warm servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Video anschauen

    Weihnachtliche Arme Ritter als Stern
    Weihnachtliche Arme Ritter als Stern
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (200)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    elisabeth
    Besprochen von:
    0

    Hab ich heute morgen für meine Jungs gemacht und war der Hit!  -  09 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen