Kolachki

    2 Stunden 42 Min.

    Kolachki sind leckere Nussplätzchen aus Osteuropa, die vor allem in Polen und Russland sehr beliebt ist. Sie haben eine jüdischen Tradition.

    TanteFrieda

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 30 Kolachki

    • 200 g Frischkäse, bei Zimmertemperatur
    • 200 g weiche Butter
    • 150 g Mehl und mehr zum bearbeiten
    • 50 g Zucker
    • 300 g Walnüsse, fein gehackt
    • 1 Ei
    • 75 g Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden42Minuten 

    1. In einer Schüssel Butter und Frischkäse glatt und cremig rühren. Mehl und Zucker zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel ormen und eingewickelt 2 Stunden kalt stellen.
    2. Walnüsse, Ei und Honig vermengen und soviel Wasser zugeben, das eine geschmeidige Masse entsteht.
    3. Ofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    4. Teig halbieren und eine Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig dünn zu einem Rechteck ausrollen in in kleine 6 cm lange Quadrate schneiden. Etwas Füllung auf jedes Quadrat setzen und den Teig an den zwei gegenüberliegenden Ecken über der Füllung zusammenschlagen. Die kleinen Pakete auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen