Grünes Fischcurry in Kokosmilch

    Grünes Fischcurry in Kokosmilch

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei der Currypaste muss man nach eigenem Ermessen abschmecken, lieber erst etwas weniger. Kommt auch immer drauf an, wie scharf die Paste ist. Bei einer milden Paste kann man auch viel mehr verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 1,2 kg Fischfilet ohne Haut, gewürfelt
    • Salz
    • Öl
    • 4 EL Limettensaft
    • 2 EL Sojasauce
    • 6 dünne Frühlingszwiebeln
    • 2 Stiele Basilikum
    • 1 Stiel Minze
    • 4 Kaffir Blätter
    • 1 Dose (400 ml) Kokosmilch
    • 1 EL - 2 EL grüne Currypaste (mehr oder weniger nach Geschmack und Schärfe der Paste)
    • etwas Rauke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Fischfilet in Würfel schneiden, trocken tupfen und mit Limettensaft und Sojasauce 30 Min. marinieren.
    2. Frühlingszwiebeln dünn in Scheiben schneiden und Kaffir Blätter fein schneiden.
    3. Kokosmilch erhitzen und etwas einkochen lassen. Fisch in Öl 4-5 Min. anbraten. Kokosmilch, Currypaste und restliche Marinade zufügen und 5-6 Min. garen.
    4. Frühlingszwiebeln, Kaffir Blätter, Basilikum und Minze zugeben und mit Rauke anrichten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen