Italienisches Risotto mit Feigen und Prosciutto

    Die süßen Feigen und der salzige Prosciutto bilden einen tollen Geschmackskontrast in diesem italienischen Risotto (Risotto fichi e prosciutto). Man kann auch Parmesan verwenden, wenn man keinen Pecorino da hat.

    tea

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 l Gemüsebrühe
    • 90 g Butter
    • 1 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
    • 350 g Risotto Reis (Arborio)
    • 120 ml Weißwein
    • 10 kleine Feigen oder 6-7 mittelgroße, klein geschnitten und 4 ganze Feigen für die Garnitur
    • 4 Scheiben Prosciutto, fein gewürfelt
    • 100 g frisch geraffelter Pecorino (mehr oder weniger nach Geschmack)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Brühe in einem Topf erhitzen und bei niedriger Hitze warm halten.
    2. 30 g Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebel darin anbraten. Reis zugeben und ein paar Minuten unter Rühren braten, bis der Reis durchsichtig ist und das Öl aufgenommen hat. Hitze erhöhen und Wein zugießen. Simmern, bis der Alkohl verdunstet ist und der Wein fast vollständig vom Reis aufgesogen wurde. Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und nach und nach die Brühe zugeben, eine Schöpfkelle nach der anderen. Nach jeder Zugabe gut rühren und die Flüssigkeit verkochen lassen, dann erst die nächste Schöpfkelle zugeben. Das dauert 12 Minuten (Wecker stellen bei Bedarf!).
    3. In der Zwischenzeit 30 g Butter in einer Pfanne zerlassen und die gehackten Feigen zugeben. In der Butter 4-5 Minuten garen, bis sie weich sind. Dann die Feigen sanft mit einem Kochlöffel zerdrücken.
    4. Prosciutto zugeben und weitere 2 Minuten braten.
    5. Prosciutto und Feigen zum Risotto geben und weitere 5 Minuten garen oder bis der Reis fertig ist. Weiter Brühe zugeben und immer gut rühren.
    6. Risotto vom Herd nehmen und die letzten 30 g Butter und den Pecorino unterrühren. Ein paar Minuten ziehen lassen, dann auf 4 Teller verteilen und jede Portion mit einer Feige garnieren.

    Risotto kochen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anleitung und Tipps zum Risotto kochen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen