Rote Bete-Salat mit Orangen und Äpfeln

    Rote Bete-Salat mit Orangen und Äpfeln

    1Speichern
    40Minuten


    Von 58 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser herrlich farbenfrohe Salat ist voller Vitamine. Dicke Scheiben gekochte rote Bete, dünne Scheiben Äpfel und Orangenstücke verfeinert mit einer leckeren Vinaigrette, angerichtet auf Blättern von roter Bete - ein Fest für Auge und Gaumen!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 675 g rote Bete (mit grünen Blättern)
    • 1 große Orange
    • 2 Granny Smith-Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und in Scheiben geschnitten
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Himbeer- oder Weißweinessig
    • ½ TL Puderzucker
    • ¼ TL Salz
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 2 EL geröstete ungesalzene Sonnenblumenkerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Rote Bete und Blätter waschen und trocknen. Die Blätter fein schnitzeln (sie sollten 100 g erhalten) und beiseite stellen.
    2. Rote Bete in einen Topf mit Wasser geben, so dass sie komplett mit Wasser bedeckt ist. Zum Kochen bringen, mit Deckel abdecken, Hitze reduzieren und 20 Minuten kochen, bis sie weich ist. Abtropfen und abkühlen lassen. Schälen und in Scheiben schneiden.
    3. Orange schälen und filettieren. Orange, rote Bete und Apfel in eine Schüssel geben. Olivenöl, Essig, Zucker, Salz und Knoblauch über die rote Bete-Mischung geben und gut durchmischen.
    4. Die grünen Blätter der roten Bete auf 4 Salatteller verteilen und rote Bete-Mischung darauf verteilen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Nicola
    Besprochen von:
    4

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab den Salat mit Gelbe Bete gemacht und hatte keine Sonnenblumenkerne. Schmeckte auch ohne super. - 09 Nov 2009

    Diana
    Besprochen von:
    3

    Ganz toll! Die Kombination von Rote Bete, Apfel und Orange schmeckt wunderbar. Ich hatte nur knapp 300 g Rote Bete und hab die Zutatenmenge dementsprechend verringert, bis auf die Dressingmenge. Ich glaube wenn ich die angegebene Menge Rote Bete gehabt hätte, wäre es zu wenig Dressing gewesen. Hat auf jeden Fall köstlich geschmeckt. - 10 Nov 2009

    sophia
    Besprochen von:
    3

    Das war das erste Mal, dass ich auch die Blätter verwendet habe – sie sind ja auch ganz besonders gesund weil eisenhaltig. Ein überaus köstlicher Salat und ein schön leichtes Dressing mit wenig Fett. Den gibt es jetzt bei uns im Winter öfters! - 06 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen