Spritzgebäck mit Lebkuchengewürz

    Spritzgebäck schmeckt mit Lebkuchengewürz richtig intensiv nach Weihnachten.

    topolina

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 150 g weiche Butter
    • 75 g Puderzucker, gesiebt
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
    • 175 g Mehl
    • 25 g Speisestärke
    • 1 gestrichener TL Lebkuchengewürz
    • Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Alle Teigzutaten vermischen. In einen Spritzbeutel füllen.
    2. Backblech mit Backpapier auslegen und Stangen (geht am besten wenn anschliessend noch Kuvertüre drauf soll) oder andere Formen aufpritzen. Bei 180 C Heißluft ca. 8 Minuten hell abbacken. Abkühlen lassen.
    3. Nach Wunsch zur Hälfte in Kuvertürte tunken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen