Schinkenpastete

    1 Std. 40 Min.

    Eine festliche aber wenig aufwändige Pastete, die es bei uns jedes Jahr Heilig Abend gibt.

    nelly75

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g Mehl
    • 150 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • 5 EL Wasser
    • Füllung
    • 2 Eier
    • 1 Becher Sahne
    • 5 EL Madeira
    • 2 TL Senf
    • 100 g Rosinen
    • 500 g gekochter Schinken, gewürfelt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Messerspitze Piment
    • 1 Messerspitze Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Aus Mehl, Butter, Salz und Wasser einen Mürbeteig zubereiten. Eine halbe Stunde kühl stellen.
    2. Eier mit Sahne, Madeira und Senf verquirlen. Schinken und Rosinen dazu, alles kräftig abschmecken.
    3. Zwei Drittel vom Teig für den Boden passend für eine Pieform mit Rand ausrollen. Füllung darauf verteilen.
    4. Restlichen Mürbeteig als Deckel ausrollen und auflegen, an den Rändern versiegeln. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und einige kleine Einschnitte machen, damit der Dampf entweichen kann.
    5. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C Ober- und Unterhitze ca. 50 Min. goldgelb backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen