Räucherlachsröllchen

    Ein perfekter Appetithappen für Weihnachten oder Silvester, aber die Lachsröllchen schmecken auch während des restlichen Jahres.

    tea

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 stück

    • 2 Karotten, geschält
    • 1 Fenchelknolle
    • 250 g Frischkäse
    • 1 EL Milch
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1/2 TL Schnittlauchröllchen
    • 250 g Räucherlachs

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. 1 Karotte fein würfeln un die andere in lange Stifte schneiden. Die Fenchelknolle putzen und eine Hälfte fein würfeln, die anderen in Stifte schneiden.
    2. Frischkäse in einer Schüssel mit der Milch geschmeidig rühren. Karotten- und Fenchelwürfel, Zitronensaft und Schnittlauch mit der Gabel untermischen.
    3. Lachs in 12 gleichgroße Scheiben von ca. 4x4 cm zerteilen. Jede Scheibe mit einem guten TL Frischkäsemischung füllen und zusammenrollen. Röllchen auf eine Servierplatte legen.
    4. In die offene Seite jeweils 2 bis 3 Karotten- und Fenchelstifte stecken. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Mit Klarisichtfolie abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen