Schokohäufchen mit Aprikose und Ananas

    Eine total schnell gemachte Nascherei mit Schokolade, Trockenfrüchten und Nüssen. Wenn man Zartbitterkonfitüre verwendet ist das Ganze vegan und es kommt auch kein extra Zucker dran.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 200 g getrocknete Aprikosen
    • 100 g getrocknete Ananas
    • 100 g Walnüsse, grob zerkleinert oder gehackte Mandeln
    • ca. 100 g Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
    • 1/2 - 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Aprikosen, Ananas und Walnüsse (oder gehackte Mandeln) vermischen.
    2. Kuvertüre im Wasserbad zerlassen, mit Zimt aromatisieren und wieder etwas fest werden lassen. Dann die Frucht-Nussmischung hineingeben und mit der Schokolade vermengen.
    3. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen abnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Fest werden lassen

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen