Blätterteigtaschen mit Geflügelresten gefüllt

    (5)

    Diese Blätterteigtaschen sind eine gute Verwertungsmöglichkeit für Reste von Geflügelfleisch.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 TL Pflanzenöl
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 2 Tassen gewürfeltes gekochtes Geflügelfleisch ohne Haut und Knochen
    • 2 Tassen TK Mischgemüse (Erbsen, Möhren, Mais o.ä.)
    • 2 TL Dijonsenf
    • 125 ml saure Sahne oder Schmand
    • 30 g Cheddar, geraspelt
    • 1 verquirtes Ei
    • 2 Platten Blätterteig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 220 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech einfetten.
    2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel weich anbraten.
    3. Fleisch, Gemüse, Senf, saure Sahne und Käse dazugeben und unter Rühren alles gut erhitzen.
    4. Jede Blätterteigplatte in 4 gleichgroße Stücke schneiden.
    5. Jeweils ein Viertel der Füllung in der Mitte verteilen. Die Ränder mit Ei bestreichen.
    6. Teigtaschen zusammenfalten und die Ränder zusammendrücken, um sie zu versiegeln.
    7. Taschen auf das Backblech legen und mit dem restlichen Ei bestreichen.
    8. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten goldbraun backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Richtige Zubereitung von Brathähnchen und Geflügel tranchieren:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Brathähnchen richtig zubereitet und Geflügel fachgerecht tranchiert.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen