Apfel-Chutney ohne Chili

    Apfel-Chutney ohne Chili

    (0)
    1Stunde45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die ist ein Rezept für ein mildes Chutney ohne Chili.

    Zutaten
    Ergibt: 2 -4 gläser je nach größe

    • 2 kg säuerliche Äpfel
    • 4 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 EL Senfkörner
    • 1 l Apfelessig
    • 500 g Sultaninen
    • ½ bis 1 EL Ingwerpulver je nach Geschmack
    • 2 gestrichene TL Salz
    • 1 kg Rohrohrzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Äpfel schälen und entkernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit allen anderen Zutaten in einen großen Topf geben und gut vermischen. Zum Kochen bringen. Dann Hitze reduzieren und im offen Topf köcheln, bis das Chutney dick wird, ca. 1,5 Stunden, dabei vor allem gegen Ende immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
    2. Kochend heiß in Gläser füllen und zuschrauben, kurz auf den Kopf stellen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen