Orangen-Lamm-Kebabs vom Grill

    Orangen-Lamm-Kebabs vom Grill

    1Speichern
    1Stunde


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Saftiges und herzhaftes Lammfleisch, das langsam auf dem Holkohlengrill gegart wird. Man kann auch Paprikaschoten und Zwiebeln auf die Kebabspieße stecken. Das Fleisch wird für 24 Stunden mariniert.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 kg mageres Lammfleisch, gewürfelt
    • 100 g Koriander
    • 1 l Orangensaft
    • 8 EL Orangenlikör, wie z.B. Cointreau
    • 1 grüne Chili, fein gehackt
    • 6 Orangen, geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 1 Bund frischer Koriander zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Lammfleisch in eine nicht metallene Schüssel geben. Koriander in einem Mörser zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. Orangensaft, Likör, Chilis und Orangenstücke zum Fleisch geben und vermischen. Abgedeckt für 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Fleisch alle paar Stunden einmal wenden.
    2. Grill auf mittlere Hitze vorbereiten. Lammfleisch und Orangenstücke aus der Marinade nehmen. Marinade in einen Stieltopf geben und beiseite stellen. Lammstücke auf Spieße stecken, dabei abwechselnd ein Orangenstück aufstecken. Mit einem Orangenstück an beiden Enden abschließen.
    3. Topf mit der Marinade auf den Grill setzen und aufkochen lassen. Köcheln lassen, bis eine dickliche Sauce entsteht.
    4. Wenn die Marinade kocht, Spieße auf den Grill legen und langsam bis zum gewünschten Gargrad grillen. Spieße auf eine Warmhalteplatte legen und 5 Minuten abdecken. Mit der Orangensauce servieren und mit frischem Koriander garnieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Afiyet_olson
    Besprochen von:
    0

    Sonst ist es im April ja noch zu früh zum grillen, aber wo es jetzt so schön warm ist da konnten wir uns natürlich nicht zurück halten. Das Rezept mache ich bestimmt nochmal, war nämlich sehr gut - 23 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen