Leinsamenbrötchen

    1 Std. 25 Min.

    Diese Leinsamenbrötchen werden mit Hefe gemacht, sind aber trotzdem in weniger als eineinhalb Stunden fertig.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 300 g gemahlener Dinkel
    • 250 g Dinkelmehl Type 1050
    • 1 gestrichener TL Salz
    • 1 Würfel Hefe
    • 275 ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Honig
    • 2 Eigelb
    • 4 EL Leinsamen
    • 125 g Creme fraiche
    • 1 Eigelb
    • 1 EL warmes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Mehl mit Salz mischen. Hefe mit lauwarmen Wasser und Honig mischen. Alles mit den 2 Eigelb und der Hälfte des Sesam und der Creme fraiche zu einem Teig verkneten. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
    2. Brötchen formen. Backblech mit Backpapier belegen und Brötchen darauf legen. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen. Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    3. Eigelb und warmes Wasser vermischen und Brötchen damit bestreichen. Mit Leinsamen bestreuen und 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen