Eingelegte Orangen

    1 Std. 35 Min.

    Die eingelegten Orangen schmecken wie Chutney zu Fleisch, Geflügel und Käse,


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 Gläser je nach Größe

    • 6 großen schöne Bio-Orangen
    • 1 TL Salz
    • 450 g Zucker
    • 200 ml Branntweinessig
    • 1 TL Kardamomkapseln
    • 1 TL Pfefferkörner
    • 1 Zimstange
    • 6 ganze Nelken
    • 1 kleines Stück frische Ingwerwurzel, geschält

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Orangen waschen und in einen großen Topf geben. Mit Wasser bedecken und Salz dazugeben. Zum Kochen bringen, dann bei niedriger Flamme 45 Minuten simmern, bis die Orangen weich sind. Abgießen und und abtropfen. Abkühlen lassen.
    2. in einem Topf Zucker mit Essig, zerstoßenen Gewürzen und Ingwer zum Kochen bringen. Bei niedriger Flamme 10 Minuten sirupartig einkochen lassen.
    3. Orangen in dünne Scheiben schneiden, Samen entfernen und Scheiben in den großen Topf legen. Mit dem Sirup übergießen und 20 Minuten simmern, dabei ab und zu vorsichtig rühren, damit sich nichts ansetzt.
    4. Orangen wie Marmelade kochend heiß in Gläser füllen und zuschrauben.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen