Indischer Rosenkohl (vegan)

    Ein leckeres indisches und veganes Rezept für Rosenkohl mit Kokosmilch und vielen Gewürzen. Schmeckt nur noch lecker.

    kochegern

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Rosenkohl
    • Öl
    • 230 ml Gemüsebrühe
    • 1 TL Reis, fein gemahlen
    • 5 EL Kokosmilch
    • 1 Msp Asa foetida
    • 1 Msp Chilipulver
    • 1 Msp gemahlener Zimt
    • 1 TL Kurkuma
    • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 EL brauner Zucker
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 21Minuten  ›  Fertig in:36Minuten 

    1. Rosenkohl putzen und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen und Rosenkohl darin anbraten. Zwei Drittel der Brühe angießen und den Rosenkohl garen, bis er weich ist. Rosenkohl aus dem Topf nehmen, beiseite stellen.
    2. Reismehl in 3 TL kalter Brühe anrühren und zusammen mit der restlichen Brühe, Kokosmilch, Gewürzen, Zitronensaft und Salz in den Topf geben und unter Rühren erhitzen.
    3. Sobald die Sauce andickt, Rosenkohl hinein geben und 5 Min. ziehen lassen.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen