Indische Zucchinipuffer (Bhajis)

    (4)

    Diese indischen Zucchinipuffer werden mit Kichererbsenmehl gemacht und sind daher glutenfrei.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 1 TL Salz
    • 250 g Zucchini, geraspelt
    • 100 g Kichererbsenmehl
    • 1/2 TL Ingwerpaste
    • 1/2 TL Knoblauchpaste
    • 1/4 TL zerstoßene Chiliflocken
    • 1/4 TL Paprikapulver
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1 TL Zitronensaft
    • 250 ml Pflanzenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Salz mit den Zucchini gut mischen und 5 Minuten stehen lassen, bis sie Flüssigkeit abgeben. Die Flüssigkeit abgießen.
    2. Alle anderen Zutaten bis auf das Öl zu einem glatten Teig verrühren.
    3. Öl in einer Pfanne esslöffelweise in die Pfanne geben und kleine goldbraune Puffer backen, dabei einmal wenden.
    4. Mit Chutney servieren.

    TIpp

    Mit einer Prise Schwarzkümmel und indischem Kümmel bekommen die Puffer noch mehr authentisch indischen Geschmack.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen