Blueberry Muffins mit saurer Sahne

    Blueberry Muffins mit saurer Sahne

    7mal gespeichert
    35Minuten


    Von 1408 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Blaubeermuffins können Sie mit frischen oder gefrorenen Blaubeeren zubereiten. Die saure Sahne ist der Clou an den Muffins.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 Eier
    • 400 g Zucker
    • 240 ml pflanzliches Öl
    • 1 TL Vanille-Essenz
    • 500 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Natron
    • 450 g Sour Cream, saure Sahne oder Schmand
    • 300 g Blaubeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Ofen auf 200 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen Zwei Muffin-Backformen leicht einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden und beiseite stellen.
    2. In einer großen Schüssel mit dem Handmixer die Eier schaumig rühren und nach und nach den Zucker unterrühren. Unter ständigem Rühren das Öl untermischen und zuletzt die Vanille-Essenz.
    3. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz und Natron miteinander vermischen.
    4. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der sauren Sahne unter die Eiermischung mischen. Zuletzt vorsichtig die Blaubeeren unterheben.
    5. Die einzelnen Muffinformen mit dem Muffinteig füllen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Christine
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Hab noch etwas 2 TL Zimt und eine Prise Muskat dazugeben und halb normalen Zucker, halb braunen Zucker verwendet. - 25 Jun 2010

    Besprochen von:
    0

    Superleckere Muffins. Ich hab ca. 400 g Blaubeeren dazugegeben und etwas Zimt und die saure Sahne gleich unter die Eiermischung gerührt und dann die Mehlmischung untergehoben. - 25 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen