Igel Schoko Cupcakes

    (1)
    2 Stunden 35 Min.

    Ich hab diese Cupcakes für den 2. Geburtstag meines Neffens gemacht und sie waren einfach zu niedlich, alle waren begeistert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • Für die Cupcakes
    • 250 g Margarine, Zimmertemperatur
    • 200 g Zartbitterschokolade, zerlassen
    • 440 g brauner Zucker
    • 330 ml Milch
    • 1 TL Vanillepaste
    • 250 g Mehl, gesiebt
    • 2 TL Backpulver
    • 25 g Kakaopulver
    • 2 Eier
    • Für das Frosting
    • 85 g Zartbitterschokolade, gehackt
    • 40 g Margarine, Zimmertemperatur
    • 150 g Puderzucker
    • 65 g saure Sahne
    • 1/2 EL heller Sirup
    • 2 Tafeln Luftschokolade, Flake® oder eine Packung Mikado Stäbchen
    • 1 Packung Maltesers® oder andere runde Schokokugeln
    • 48 Zuckeraugen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde25Minuten  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

      Für die Cupcakes:

    1. Backofen auf 150 C Ober- und Unterhitze vorheizen und 2 12er Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen.
    2. Margarine, geschmolzene Schokolade, Milch und Vanillepaste in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze heiß werden lassen und alles verrühren. Dann in eine Schüssel gießen udn 15 Minuten abkühlen lassen.
    3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben und unter die Schokoladenmischung rühren. Dann die Eier unterrühren und Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen, aber nur ca. halb voll machen, damit sie aufgehen können.
    4. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte eines Cupcakes stecken. Wenn kein Teig mehr daran klebt, sind die Cupcakes fertig. Aus dem OFen nehmen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen (ca. 1 Stunde).
    5. Für das Frosting:

    6. Schokolade und Margarine in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 1 Minute in die Mikrowelle stellen. Herausnehmen, verrühren und wenn die Schokolade noch nicht geschmolzen ist in kleinen Intervallen erneut in der Mikro erhitzen. Aufpassen, dass die Schokolade nicht verbrennt. Alternativ kann man die Schokolade und Margarine auch im Wasserbad schmelzen.
    7. Schokoladenmischung in eine Schüssel geben und Puderzucker, saure Sahne und Sirup unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
    8. Cupcakes mit dem Frosting bestreichen. Luftschokolade oder Schokoriegel ind ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden und nochmal der Länge nach durchschneiden, damit man Stacheln hat. In das Frosting stecken und mit extra Schokolada bestreuen. Man kann auch Mikodo Sticks hineinstecken. 2 Zuckeraugen vorne hinkleben und einen Malteser® für die Nase. Fertig!

    Tipp

    Man kann die Augen auch aus weißem und schwarzen Fondant selber machen. Die Nase kann man auch aus dem Schokofrosting machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Cupcake Deko Ideen

    In der Kochschule gibt es ein witziges Video mit Anregungen und Ideen, was für Motive und Bilder man aus 24 Cupcakes kreieren kann.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen