Farfalle selber machen

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Farfalle selber machen

    Farfalle selber machen

    (0)
    1Stunde30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Um Farfalle, auch Schmetterlingsnudeln genannt, selber zu machen, braucht man nur feinen Hartweizengrieß (am besten Semola di grano duro aus Italien) und Wasser. An diesen klassischen italienischen Nudelteig kommen keine Eier.

    tea

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Hartweizengrieß, idealerweise Semola di grano duro (siehe Fußnote)
    • eine Prise Salz
    • 220 ml Wasser bei Zimmertemperatur (oder nach Bedarf)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Grieß auf eine glatte Oberfläche (Stein oder Holz) geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
    2. Salz im Wasser auflösen und Wasser nach und nach in die Mulde gießen und mit dem Grieß vermischen. Soviel Wasser zugießen, dass ein klebriger aber fester Teig entsteht.
    3. Teig 10 Minuten kräftig durchkneten, dabei immer wieder auseinanderziehen und zusammenfalten, bis der Teig elastisch ist.
    4. In Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Wenn man den Teig erst einige Stunden später oder am nächsten Tag weiterverarbeiten will, Teig in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren.
    5. Ein Drittel des Teigs entnehmen und den Rest wieder in Klarsichtfolie einwickeln, damit er nicht austrocknet. Das Teigstück flach drücken und durch die größte Einstellung der Nudelmaschine rollen. Teig in der Mitte zusammenfalten, mit Grieß einreiben und nochmals in der Nudelmaschine ausrollen.
    6. Teig immer wieder durch die Maschine rollen, bis man ein gleichmäßig dünnes, rechteckiges, glattes Stück Teig erhält, das nicht mehr klebt.
    7. Nun die Nudelmaschine auf mittlere Einstellung einstellen und den Nudelteig einmal in der Maschine ausrollen. Dann in der zweitdünnsten Einstellung nochmals durchrollen. Man hat jetzt ein sehr langes, dünnes Teigstück. Vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und die schmalen Seiten begradigen. Mit etwas mehr Grieß bestäuben.
    8. Mit einem gezackten gezackten Teigschneider den Teig der Länge nach in 2 cm breite Streifen schneiden. Dann mit einem glatten Teigschneider das Rechteck in 2 cm breite Streifen schneiden, so dass man längliche Rechtecke erhält.
    9. Jedes Teigstück mit den Fingern in der Mitte fest zusammendrücken, so dass die typische Farfalle Nudelform entsteht (wie eine Schleife).
    10. In der Mitte mit einem Tropfen Wasser versiegeln.
    11. Auf diese Weise den restlichen Teig verarbeiten. Mit der Zeit geht das Formen schneller. Wenn alle Farfalle geformt sind, auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und mit etwas Hartweizengrieß bestreuen. Die Farfalle dürfen nicht übereinander liegen, sonst kleben sie zusammen.
    12. Farfalle vor dem Kochen 30 Minuten an der Luft trocknen lassen. Wenn man die Farfalle nicht gleich weiterverwendet, bei Zimmertemperatur bis zu 24 Stunden trocknen lassen und danach in einer Papiertüte aufbewahren. Innerhalb von 1 Woche aufbrauchen und aufpassen, dass die Nudeln nicht schimmeln.

    Semola di grano duro

    Der italienische Hartweizengrieß Semola di grano duro ist in der Farbe gelber als deutscher Hartweizengrieß. Man erhält ihn in italienischen Lebensmittelgeschäften und online.

    Kochzeit

    Die Kochzeit richtet sich danach, wie frisch die Pasta ist. Wenn man die Nudeln gleich frisch kocht, brauchen sie ca. 5 Minuten. Wenn die Farfalle bereits ein paar Tage alt sind, ist die Kochzeit 8-10 Minuten. Die beste Methode, um Nudeln richtig al dente zu kochen, ist die Nudeln immer wieder zu probieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Video anschauen

    Selbstgemachte Pasta: Farfalle selber machen (Schmetterlingsnudeln)
    Selbstgemachte Pasta: Farfalle selber machen (Schmetterlingsnudeln)
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen