Französische Hähnchenkeulen mit Gemüse

    Quatre Epices ist eine traditionelle Gewürzmischung der französischen Küche und besonders beliebt für Wildgerichte, Pasteten, Schmorgerichte, Terrinen oder Kürbis-Gerichte. Es enthält Pfeffer schwarz und weiß, Ingwer, Nelken, Muskatnuss und Piment und verleiht den Hähnchenkeulen ein außergewöhnliches Aroma. Frische Kräuter peppen das Gericht zusätzlich auf. Übrigens, das Viergewürz kann auch als Gewürz für Lebkuchen verwendet werden.

    Zauber-der-Gewürze

    Schleswig-Holstein, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 g kleinere Kartoffeln
    • 500 g Pilze
    • 300 g Tomaten
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 TL Quatre Epices Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • 8 Hähnchenkeulen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Kartoffeln waschen und halbieren bzw. vierteln. Pilze putzen und evtl. halbieren. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
    2. Gemüse mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 TL Quatre Epices Gewürzmischung mischen und auf einem Backblech verteilen.
    3. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit 2 TL Quatre Epices Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl rundum goldbraun anbraten.
    4. Auf das Gemüse legen und im 200° C heißen Backofen ca. 40 Minuten garen. Nach Belieben mit frischen Kräutern wie Estragon oder Rosmarin servieren.

    Quatre Epices

    Quatre Epices kann man bei Zauberdergewuerze.de im Internet bestellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen