Spaghettini mit Zucchini

    (2)

    Ein leckeres vegetarisches Pastagericht mit gelben und grünen Zucchini und Spaghettini. Ich geb auch viel frische Petersilie dazu.

    veggiefit

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g gelbe Zucchini
    • 300 g gelbe Zucchini
    • Salz
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Bund glatte Petersilie, Blätter abgezupft und fein gehackt
    • 80g Pecorino, fein gerieben
    • Olivenöl
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 250 g Spaghettini

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini würfeln, mit Salz bestreuen und im Sieb abtropfen lassen.
    2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zucchini darin kräftig von allen Seiten braten, Knoblauch und Petersilie zugeben und mit Pfeffer abschmecken. Eine Servierplatte stark vorwärmen.
    3. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghettini nach Packungsanweisung garen und abgießen. Abtropfen lassen und auf die Servierplatte geben.
    4. Zucchini und die Hälfte des Pecorino darauf verteilen und sofort servieren. Restlichen Pecorino dazu reichen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    wiebke
    Besprochen von:
    5

    Ich hatte nur grüne Zucchini und anstelle von Petersilie hab ich frisches Basilikum genommen, hat sehr sehr lecker geschmeckt und total einfach.  -  29 Jan 2016

    babsi_s
    Besprochen von:
    4

    super Nudel - schnell gemacht, so simple und phenomenal im Geschmack. Ich hatte auch nur grüne Zucchini und hab Spaghetti und Parmesan anstelle von Pecorino verwendet.  -  03 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen