Nudelauflauf mit Gemüse und Leberkäse

    Nudelauflauf mit Gemüse und Leberkäse

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Im Winter essen wir sehr gerne Nudelauflauf. An Gemüse pack ich halt rein, was so im Kühlschrank rumfliegt und anstelle von Leberkäse kann man auch Schinken verwenden. Das Ganze auch mit gekochten Kartoffelscheiben machen.

    Lena Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Nudeln
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • Öl oder Butter
    • 2 Karotten, halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 1/2 kleiner Spitzkohl, in Streifen geschnitten
    • 300 g Brokkoli, flach geschnitten
    • 1 rote Paprika, gewürfelt
    • 2 Lauchzwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • Salz
    • Pfeffer
    • frische Petersilie, fein gehackt (optional)
    • 200 g Leberkäse, gewürfelt
    • ca. 100 g Käse (z.B. Emmentaler, Tilsitter, Mozzarella...), gewürfeöt oder gerieben
    • Für die Bechamel
    • 25 g Butter
    • 25 g Mehl
    • 250 ml Milch
    • 1 Ei
    • Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen und abgießen. Ofen auf 180 C vorheizen und eine ofenfeste Form einfetten.
    2. Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Karotten zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Dann Brokkoli zugeben und kurz anbraten, gefolgt Paprika und Spitzkohl. Die Flüssigkeit verkochen lassen, das Gemüse soll recht trocken sein. Zuletzt die Lauchzwiebeln kurz zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas gehackte Petersilie untermischen und mit den gekochten Nudeln vermengen. Leberkäsewürfel darüber verteilen.
    3. Für die Bechamel Butter in einem Topf erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren zu eine Mehlschwitze herstellen.
    4. Heiße Milch nach und nach zugießen und die ganze Zeit kräftig mit dem Schneebesen rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vom Herd nehmen. Ein Ei unterrühren und Bechamel über das Nudelgemisch verteilen. Mit Käse bestreuen und 20 Minuten.
    5. Im vorgeheizten Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen