Wirsing Gemüse mit getrockneten Tomaten und Oliven

    Ich mach dieses Wirsinggemüse gerne zum Mittagessen und ess getoastetes Baguette mit Olivenöl dazu.

    kochegern

    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Olivenöl
    • 200 g Zwiebeln, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 100 g getrocknete Tomaten, klein geschnitten
    • ca. 1 TL Olivenpaste
    • 800g Wirsing, geviertelt und in schmale Streifen geschnitten
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 10 Kalamata Oliven, ohne Stein und grob zerkleinert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Kleingeschnittenen Wirsing waschen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten. Knoblauch zugeben und 20 Sekunden braten, bis er anfängt zu duften, dann die Tomaten zugeben und kurz erhitzen. Olivenpaste einrühren und den Wirsing zufügen. Alles gut verühren.
    2. Zugedeckt garen, bis der Wirsing weich ist aber noch Biss hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Oliven untermischen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen