Schokoladenmousse mit Kick

    2 Stunden 25 Min.

    Ein herrliches Schokoladenmus mit etwas Chili, perfekt für als Dessert am Valentinstag. Chilimenge nach persönlichem Geschmack dosieren, aber nicht zu scharf machen!


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g Zartbitterschokolade, 75% Kakaogehalt, gehackt
    • 250 g Sahne
    • 3 Eiweiß
    • 2 Eigelb
    • 2 EL Zucker
    • 1/8 TL Chilipulver oder gemahlener Peperoncino nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Schokolade im Wasserbad bei niedriger Hitze zerlassen. Die Hälfte der Sahne zugeben, unterrühren und beiseite stellen
    2. Restliche Sahne zu Schlagsahne schlagen und in den Kühlschrank stellen.
    3. Eiweiß zu Eischnee schlagen und beiseite stellen.
    4. Eigelb mit Zucker mit dem Handrührgerät hell und cremig aufschlagen
    5. Schokoladensahne in eine Schüssel geben und nach und nach die restlichen Zutaten vorsichtig untermengen: erst die Eigelbmischung, dann Eischnee und dann die Schlagsahne.
    6. Schokomischung in 2 Portionsförmchen füllen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abgedeckt kalt stellen. Mit einer Prise Chilipulver bestreuen und servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen