Mexikanische Creme brulee (Jericallas)

    (6)

    Jericallas ist ein Nachtisch aus der mexikanischen Stadt Guadalajara, der der Legende nach im 19. Jahrhundert von Nonnen in einem Waisenhaus erfunden wurde.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 4 Tassen Vollmilch
    • 1 EL Vanillextrakt (siehe Fußnote)
    • 2 Zimtstangen
    • 5 Eier
    • 1 Tasse Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Milch, Zucker, Vanille und Zimt in einem Topf bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen. Herdplatte abstellen und Topf auf dem Herd stehen lassen, bis die Flüssigkeit nur noch warm ist.
    3. Die Eier mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel verquirlen. 6 EL der warmen Milch dazugeben und unterschlagen. Milch in eine große Schüssel abseihen, Zimtstangen entsorgen. Milch mit der Eimischung verquirlen, bis alles gut vermischt ist.
    4. Die Masse in kleine Gratinförmchen gießen und diese in eine große Backform stellen. Soviel heißes Wasser in die Form gießen, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Etwa 40 Minuten im vorgeheizten Ofen garen, bis die Creme obenauf gebräunt ist. Immer wieder nachschauen, ob noch ausreichend Wasser in der Form ist, und nach Bedarf mehr Wasser in die Form gießen, damit dieFörmchen nicht im Trockenen stehen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen