Pudding-Tarte

    Eine einfache Tarte aus Mürbeteig und selbst gemachter Puddingfüllung.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Teig
    • 225 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 Ei
    • 300 g Mehl
    • Puddingfüllung
    • 4 Eier
    • 100 g Zucker
    • 2 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote) oder Mark von 1 Vanilleschote
    • 500 ml Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Ofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform gut buttern.
    2. In einer Schüssel Butter, Zucker und Ei schaumig schlagen. Mehl dazugeben und untermischen. Alles zu einem Teig vermischen, das geht am besten mit den Händen.
    3. Teig ausrollen und die Tarteform plus Rand damit auskleiden. Wenn der Teig bröckelt ist, einfach mit den Händen gleichmäßig in die Form drücken.
    4. Für die Puddingfüllung Eier und Zucker mit Vanilleextrak verquirlen. Nach und nach die Milch dazugeben und alles gut mischen. Auf den Tarteboden gießen und mit Muskatnuss bestreuen.
    5. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Füllung stockt und eine in die Mitte der Tarte eingeführte Messerspitze sauber bleibt. Abkühlen lassen und vor dem Servieren im Kühlschrank gut kühlen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen