Schweizer Schokoladenkuchen mit Nüssen

    1 Std. 5 Min.

    Ich hab das Rezept für diesen Schokoladenkuchen aus meiner Aupairzeit in der Schweiz, damals hieß er noch Mohrentraum.

    Lilo

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 175 g Butter, Zimmertemperatur
    • 200 g Zucker
    • 5 Eier
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • 3 EL Kakaopulver
    • 2 EL Sahne
    • 150 g Zartbitterschokolade, in Würfel geschnitten
    • 200 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen und eine große Kastenform einfetten.
    2. Butter und Zucker schaumig rühren. Mandeln und Haselnüsse mischen und im Wechsel mit den Eiern nach und nach unter die Butter-Zuckermischung rühren. Dann Kakaopulver, Sahne, Schokolade und das mit Backpulver vermischte Mehl nach und nach untermengen.
    3. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 50 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - mit einem Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klet, ist der Kuchen fertig.
    4. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen