Erdnuss-Hähnchen im Slow Cooker

    (207)
    8 Stunden 15 Min.

    Hähnchenschenkel bleiben im Slow Cooker saftiger und in der Kombination mit Erdnüssen und Kokos sind sie unwiderstehlich!


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 180 g scharfe Salsa
    • 60 g Erdnussbutter
    • 180 ml fettreduzierte Kokosmilch
    • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 TL Zucker
    • 2 EL frischer Ingwer, geschält und fein gerieben
    • 900 g Hähnchenschenkel ohne Haut
    • 70 g gehackte Erdnüsse zum Bestreuen
    • 2 EL frischer Koriander, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden15Minuten 

    1. Salsa, Erdnussbutter, Kokosmilch, Limettensaft, Sojasoße, Zucker und Ingwer in den Slow Cooker geben und gut verrühren. Hähnchenschenkel dazu geben und alles gut vermischen, so dass das Fleisch mit der Soße bedeckt ist.
    2. Slow Cooker zumachen und auf niedriger Temperatur ca. 8-9 Stunden garen, bis das Fleisch weich und die Soße eingedickt ist. Mit Erdnüssen und Koriander bestreut servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (207)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    veroba
    Besprochen von:
    2

    Super Lecker! 😃😍😃 ich hab milde Salsa verwendet, weil man Mann nicht gerne scharf isst, aber ansonsten genau nach Rezept gemacht und wirklich total lecker und super wenig Arbeitsaufwand  -  06 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen