Ägyptische Gewürzmischung (Dukkah)

    Ägyptische Gewürzmischung (Dukkah)

    18mal gespeichert
    25Minuten


    Von 79 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Würzmischung mit Haselnüssen und Sesam schmeckt einfach himmlisch. Servieren Sie sie mit frischem Brot und Olivenöl. Dippen Sie das Brot erst in das Öl und danach in die Gewürze – ein einmaliges Geschmackserlebnis!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 75 g Haselnüsse
    • 75 g Sesamsamen
    • 2 EL Koriandersamen
    • 2 EL Kreuzkümmelsamen
    • 2 EL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL grobes Meersalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Backofen auf 175 C /Gasherd Stufe 4 vorheizen. Die Haselnüsse auf ein Backblech legen und 5 Minuten backen, bis sie sehr aromatisch sind. Die heißen Nüsse auf ein trockenes Geschirrtuch geben, das Geschirrtuch falten und die Nüsse mit dem Tuch reiben, um die Schalen zu entfernen. Zum Abkühlen zur Seite stellen.
    2. Sesam in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis die Samen goldbraun sind. In eine mittelgroße Schüssel füllen, damit sie nicht weiterrösten. Beiseite stellen. Koriander- und Kreuzkümmelsamen in derselben Pfanne anrösten, bis sie zerplatzen, dabei mehrmals umrühren. Koriander und Kreuzkümmel in einer Küchenmaschine mit Schneidmesser oder in einer Gewürzmühle fein mahlen. Mit dem Sesam vermischen.
    3. Die gerösteten Haselnüsse in die Küchenmaschine geben und fein mahlen. In die Schüssel mit den Gewürzen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Julia
    Besprochen von:
    2

    Dukkah ist total lecker aber schwer zu finden und ziemlich teuer. Ich habe es nach diesem Rezept zum ersten mal selbst gemacht, ist wirklich einfach und weil ich noch ein paar Weihnachtsgeschenke brauchte, werde auch gleich welches davon verschenken - 16 Dez 2011

    Allrecipes
    Besprochen von:
    1

    @SimonHofmann: Ja, die Sesamsamen blieben ganz. Das Rezept war nicht eindeutig formuliert, wir werden das ändern. Danke für den Hinweis! - 23 Aug 2016

    SimonHofmann
    Besprochen von:
    1

    Bleiben die Sesamsamen ganz drin? - 23 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen