Griessschöberl für Suppe

    Griessschöberl werden erst in der Pfanne gebraten und dann in Suppe erhitzt.

    Schweber10

    Burgenland, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g Hartweizengriess
    • 1 Prise Salz
    • 1 Tasse kochendheiße Milch
    • 1 Ei
    • Muskatnuss
    • Butterschmalz
    • gute Rindssuppe (hausgemacht)
    • gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Griess mit Salz und heißer Milch in einer Schüssel mischen. Einige Minuten quellen lassen, dann das Ei und Muskatnuss unterrühren. Muskatnuss dazu und untermischen.
    2. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Griessmasse löffelweise abstechen und die Griessschoberl im heißen Fett rundherum braun braten.
    3. In die heiße Suppe geben und kurz ziehen lassen. Die Griessschöberl quellen in der Suppe nochmal stark auf. Suppe mit Petersilie bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen