Roggenbrot mit Speck

    2 Stunden 10 Min.

    Rustikales Roggenbrot aus Sauerteig, bei dem Speck mitgebacken wird.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 brot

    • 1 Würfel Hefe
    • 375 g Roggenschrot
    • 375 g Weizenmehl
    • knapp 1 EL Salz
    • 1 Prise Zucker
    • 250 ml Wasser
    • 250 ml Weißwein
    • 1 Beutel Sauerteig
    • 1 kleine Zwiebel
    • 150 g durchwachsener Speck, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 50Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Hefe zerbröckeln. Wasser und Wein erwärmen und mit Roggenschrot, Mehl, Salz, Zucker und Sauerteig in einer großen Schüssel gut mischen. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
    2. Zwiebel hacken und mit dem Speck glasig dünsten, abkühlen lassen. Dann mit dem gegangenen Brotteig verkneten und nochmals abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.
    3. Backofen auf 225 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    4. Teig zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen. In den vorgeheizten Ofen schieben und 20 Minuten backen, dabei mehrmals mit Wasser besprühen.
    5. Nach 20 Minuten Temperatur auf 180 C herunterstellen und nochmals 40 Minuten backen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen