Mitschele

    2 Stunden 20 Min.

    Mitschele ist eine schwäbische Brotspezialität. Es hat auf beiden Seiten eine kleine Teigkugel und wird in der Mitte eingeritzt und mit Mohn, Sesam, Käse oder grobem Salz bestreut.

    Gundi

    Bayern, Deutschland
    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 kleine brote

    • Teig
    • 1 kg Mehl Type 1050
    • 500 ml warme Milch
    • 1 Würfel Hefe
    • 1 Ei
    • 1 TL Salz
    • 300 g Butter oder Margarine
    • Zum Bestreuen
    • verquirltes Ei
    • Mohn, Sesam, Käse oder grobes Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde25Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Aus allen Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
    2. Dann die Stücke mit den Händen zu Teigovalen rollen, etwa doppelt so lang wie breit und in der Mitte etwas erhöht sind Mit den Handkanten links und rechts einen Zipfel abdrehen und die Stücke mit Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen.
    3. 5 Minuten ruhen lassen, dann flach drücken, in der Mitte etwas höher lassen. 10 Minuten ruhen lassen.
    4. Nochmals mit Eigelb bestreichen und jedes Mitschele mit vier Schnitten in Form einer Raute tief mit einem scharfen Messer einritzen. In der Mitte mit Mohn oder Sesam etc. bestreuen.
    5. Nochmals abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.
    6. Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    7. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen